Präventionskonzept

Maßnahmen der Ski & Freerideschool Planneralm 2020/2021

Auch wir achten sehr darauf das wir alle sicher, gesund und trotz alle dem mit Spaß und Freude am Schneesport, die kommende Wintersaison gut verbringen!

Skischoolbüro:
Wir bitten vorab um eine telefonische Terminvereinbarung! Das betreten des Büros wird einzeln oder mit enger Familie und mit einer Schutzmaske erbeten.

Mund & Nasenschutz:
In allen Indoorbereichen der Ski & Freerideschool bitten wir unsere Gäste einen Mund- und Nasenschutz zu tragen. Ebenso erwarten wir das Desinfizieren der Hände beim Betreten und Verlassen der Skischule.
Maskenpflicht gilt auch bei eng stehenden Gruppen, sowie im Wartebereich von Skiliften, in unserer Schneebärenhöhle, in den WC-Anlagen und in der Gastronomie.
Wenn Möglich Abstand halten!

Sammelplätze:
Wir bitten darum einen Mund-Nasenschutz zu tragen sofern ein Abstand von 1,5m nicht möglich ist.

Gruppen/Pausen:
Wir werden Gruppen so klein wie möglich halten und Pausen Gruppenweise staffeln.

Abschlussrennen:
Unsere Abschlussrennen werden weiterhin wöchentlich am Kursende stattfinden. Die Siegerehrungen werden Gruppenintern und im freien stattfinden.

Covid-19 Verdacht und Contact-Tracing:
Bei Verdacht und Auftreten etwaiger Covid-19 Symptomen erwarten wir selbstverständlich das sich der Gast abmeldet und vom Unterricht fern bleibt.
Bei einer festgestellten Covid-19 Erkrankung, ist es wichtig eine rasche Rückverfolgung und weitere Ausbreitung zu verhindern. Daher werden wir unter Berücksichtigung der Datenschutzbestimmungen unsere Gäste registrieren (Telefonnummer, Unterkunft, Email).

G’sund bleiben…Euer Skischoolteam

PDF – Download